In 2016 haben wir den Betrieb der Villa Rossbach als Gästehaus übernommen. Die stilvolle Villa in Sichtweite der Saarland Therme ist nicht nur für unsere Stammgäste eine Bereicherung. Neue Gäste werde sich über den kurzen Fußweg zur Saarland Therme freuen.

Ein Blick auf die spannende Geschichte:             


Rilchingen Hanweiler ist schon sehr lange durch die Quelle bekannt. Das Mineralwasser wurde schon sehr früh bekannt. Der Bauherr der Villa, Peter Rossbach war durch seine Leitungsfunktion bei der "Rilchinger Sprudel" eng mit dem Thema Wasser verbunden. Die "Direktoren-Villa" diente der Familie Rossbach über viele Jahrzenhnte als Familiensitz.

Die Tochter Brigitte Rossbach, Guillou entdeckte das Thema Wasser auf eine neue Art. Die Wirkung und Bedeutung der Algen war Ihr Lebenswerk. Die Thallasso Therapie hatte ihren Ursprung in der "Villa Rossbach".

Neben dem Mineralwasser war die heilende Wirkung des Wassers schon lange bekannt. Sehr früh wurde Bad Rilchingen Hanweiler als Kurort anerkannt. Noch heute erinnern alte Karten und die Dr. Kirbs Str. an diese Zeit. 
Über 20 Jahre kämpften Bürgermeister und Gemeinde um die Wiederbelebung des Gesundheitstourismus an der oberen Saar. Im September 2011 konnten der Bürgermeister Strichertz und der Geschäftführer der Saarland Therme verkünden: Mission erfolgreich beendet,... oder?

Die Villa Rossbach und die Saarland Therme entwickeln sich stetig weiter. Die Attraktivität der Theme, der Umgebung, des Ortes und des Gästehauses wachsen stetig.